Oldenburgische Industrie- und Handelskammer

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Logo
Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
6. November 2017
QSR24h GmbH Logo
QSR24h GmbH
6. November 2017
  • Öffentliche Einrichtungen und Finanzinstitutionen

Als regionale Wirtschaftsorganisation vertritt die Oldenburgische IHK rund 70.000 Unternehmen im Kammerbezirk. Folgende Aktivitäten stehen beispielhaft: Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben für Unternehmen, z. B. in der Berufsbildung und im Sachverständigenwesen, sowie im Rahmen von Gewerbezulassungen. Sie bündelt die Interessen der Wirtschaft im Kammerbezirk und vertritt sie gegenüber Politik und Verwaltung, z. B. in Fragen der Regionalentwicklung, der Verkehrsinfrastruktur und des Bürokratieabbaus. Sie informiert und berät Unternehmen, z. B. auf den Gebieten der Außenwirtschaft, betrieblicher Umweltschutz, Innovation und Wettbewerbsrecht. Etwa 3.000 Unternehmerinnen und Unternehmen engagieren sich ehrenamtlich in der Oldenburgischen IHK.

 

 

 

Fotos © Imke Folkerts

Kontaktdaten

Oldenburgische Industrie- und Handelskammer
Moslestr. 6
26122 Oldenburg
Deutschland

+49 (0) 441 2220-0
+49 (0) 441 2220-111 (Fax)

info@oldenburg.ihk.de
https://www.ihk-oldenburg.de

Mitarbeiter

Firmengruppe: 100
Am Standort: 100

Documents

Geschäftsleitung


Ansprechpartner