06 Nov 2018 - 07 Nov 2018

Symposium "Werkstoffe und Konzepte für Fahrzeuge von morgen"

Am 6. und 7. November 2018 öffnet in Salzgitter zum ersten Mal das Symposium „Werkstoffe und Konzepte für Fahrzeuge von morgen“ seine Türen für Fachleute, insbesondere die Entscheider aus der Industrie, z. B. die Werkstoff-, Produkt- und Konzeptentwickler u. a. aus den Bereichen Produktmanagement, Marketing und Konstruktion.

Seien Sie dabei, wenn Ulrich Grethe, Mitglied der Konzerngeschäftsleitung Salzgitter AG, Geschäftsbereichsleiter Flachstahl, und Dr. Ulrich Eichhorn, Leiter des Konzernbereichs Forschung und Entwicklung bei Volkswagen, die Teilnehmer im Hotel am See in Salzgitter begrüßen.

Freuen Sie sich am ersten Tag auf die Vision von Technologien und Funktionen für zukünftigen Leichtbau von Wolfgang Müller-Pietralla, VW-Zukunftsforscher und den Bericht von Dr. Elmar Beeh vom DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte über zukünftige Werkstoffe im Automobil, der den zweiten Tag eröffnet.

Neben den Fachvorträgen aus den diesjährigen Themenbereichen „Energiespeicher“, „Nachhaltigkeit“, „Gesamtfahrzeugkonzepte – Werkstoffe“, „Gesamtfahrzeugkonzepte – Fertigungsverfahren“ sowie „Powertrain“ werden Werksführungen bei Salzgitter Flachstahl und MAN Truck & Bus angeboten.

Nutzen Sie die Gelegenheit eines attraktiven Rabatts für  Netzwerkpartner und melden Sie sich als ANW-Mitglied zum ermäßigten Preis von 650 Euro (gegenüber 750 Euro) an. Weitere Informationen sind unter www.werkstoff-symposium.de erhältlich.

Branchenveranstaltungen Ganztägig
Hotel am See, Salzgitter, Salzgitter Niedersachsen


weiterlesen

6. November 2018
Veranstaltungen

Symposium „Werkstoffe und Konzepte für Fahrzeuge von morgen“

06 Nov 2018 - 07 Nov 2018 @ Ganztägig - Am 6. und 7. November 2018 öffnet in Salzgitter zum ersten Mal das Symposium "Werkstoffe und Konzepte für Fahrzeuge von morgen" seine Türen für Fachleute, insbesondere die Entscheider aus der Industrie, z. B. die Werkstoff-, Produkt- und Konzeptentwickler u. a. aus den Bereichen Produktmanagement, Marketing und Konstruktion. Seien Sie dabei, wenn Ulrich Grethe, Mitglied der [...]
6. November 2018
Automotive Nordwest

Cybersicherheit@Industrie 4.0

06 Nov 2018 @ 12:30 - 18:00 - Schon 2019 soll das neue IT-Sicherheitsgesetz 2.0 verabschiedet werden. Es wird erwartet, dass noch mehr Unternehmen, auch aus dem Mittelstand, betroffen sein werden. Denn ohne Informationstechnik und den vernetzten Datenaustausch über das Internet ist die industrielle Fertigung in den meisten Unternehmen undenkbar geworden. Doch der technische Fortschritt birgt auch Risiken – schlimmstenfalls kommt es bei [...]