Innovation

8. April 2019

Kameramatrix als Abstandssensor und Bildgeber für autonomes Fahren

Im vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt „DAKARA – Design und Anwendung einer kompakten, energieeffizienten und konfigurierbaren Kameramatrix zur räumlichen Analyse“ arbeiten fünf Partner aus Industrie und Forschung seit 2 Jahren an einer Kameramatrix, die als neuartiger Sensor vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für autonomes Fahren und manuelle Montageprozesse in […]
8. April 2019

„Praxis Sommercamp“ bringt Studierende und Unternehmen zusammen

Das Büro für Praxis und Internationales am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen bietet vom 5. bis 23. August 2019 ein „Praxis Sommercamp“ an, bei dem Unternehmen und Studierende die Gelegenheit erhalten, sich näher kennenzulernen. Innerhalb dieser Zeit bearbeiten 50 Studierende aus den Studiengängen BWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, (Wirtschafts-)Informatik und Wirtschaftspsychologie in […]
3. März 2019

Automatisiertes Fahren: Daimler AG und BMW Group kooperieren

Die Daimler AG und die BMW Group wollen ihre Kräfte beim automatisierten Fahren bündeln. In einem ersten Schritt soll die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen sowie dem automatisierten Fahren auf Autobahnen und für automatisierte Parkfunktionen (jeweils bis hin zu SAE Level 4) in der nächsten Technologiegeneration vorangetrieben werden. Die beiden Unternehmen haben […]
3. März 2019

Hansa E-Cannonball Run von Holland nach Österreich

Erstmals wurde in diesem Jahr der Hansa E-Cannonball Run gestartet – vom 27. Februar bis zum 1. März 2019 wurden Elektroautos mit mindestens 400 km Reichweite auf einer Tour von den Niederlanden nach Österreich getestet. Dabei wurde aus jedem Auto live berichtet. Von Interesse waren die jeweils verfügbaren Reichweiten, die Ladegeschwindigkeiten der […]
3. März 2019

Veranstaltung „E-Mobilität und die Zukunft“ bei VW Emden

Am 2. April 2019 lädt die Volkswagen AG in Kooperation mit Automotive Nordwest e.V., Automotive Ems-Achse und Hansa Green Tour zur Veranstaltung „E-Mobilität und die Zukunft“ in das VW Werk Emden ein. Bei der Veranstaltung geht es von 11 bis 13.45 Uhr um Auslandserfahrungen mit Hansa Green Tour und um […]
3. März 2019

Fachveranstaltung „Wie die E-Mobilität eine Branche verändert“

Die Metropolregion Nordwest ist als Modellregion bestens gewappnet, neue Weichen für die Elektromobilität zu stellen. Sie verfügt über eine starke Logistikbranche an der Schnittstelle vom Land und Meer, ist eine Vorreiterregion für erneuerbare Energien und außerdem ist die Region ein bedeutender Automotive-Standort. Gemeinsam mit Automotive Nordwest und dem Oldenburger Energiecluster […]
5. Februar 2019

Das kooperative Fahrzeug: Intuitiv erkennen, was das Auto plant

Ein wesentlicher Baustein der Mobilität der Zukunft wird das autonome Fahren sein. Mercedes-Benz betrachtet Empathie und Vertrauen als zentrale Faktoren für die Akzeptanz selbstfahrender Fahrzeuge. Denn damit Menschen Vertrauen zur Maschine fassen, müssen sie unmittelbar und intuitiv erkennen können, was ein autonomes Fahrzeug vorhat. Dieses „Informierte Vertrauen“ erforscht Mercedes-Benz mit […]
5. Februar 2019

Mobilfunktechnik für die Industrie 4.0

Ein Konsortium unter Leitung des Technologie-Zentrums Informatik und Informationstechnik (TZI) der Universität Bremen hat im Rahmen des Projekts „HiFlecs“ die Grundlagen für eines neuen Mobilfunkstandards für die Industrie entwickelt. Produktionsabläufe in Fabriken können damit wesentlich effizienter gestaltet werden. Die Anforderungen an eine moderne Fabrik steigen: Auf der einen Seite sind […]
5. Februar 2019
Automotive Nordwest

Automotive Nordwest zu Gast bei ATP Papenburg

Die ATP Automotive Testing Papenburg GmbH betreibt eines der weltweit größten herstellerunabhängigen Automobil-Prüfgelände für Personen- und Nutzfahrzeuge.  Modernste und teilweise einzigartige Teststrecken, komplett ausgestattete Werkstätten sowie dazugehörige Prüfeinrichtungen und eine kompetente Engineering-Mannschaft stehen allen nationalen und internationalen Automobilherstellern und deren Zulieferern für die Durchführung von Testaktivitäten zur Verfügung. Automotive Nordwest […]
5. Februar 2019

Forschungsprojekt: Luft für Elektromobilität

Aufladung für Brennstoffzellensysteme durch interdisziplinär entwickelte elektrische Luftverdichter Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert im Rahmen des „Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie“ (NIP) das ARIEL-Forschungsvorhaben mit mehr als sieben Millionen Euro. Beteiligt sind daran die Volkswagen AG, Technische Universität Braunschweig, Leibniz Universität Hannover und Ostfalia Hochschule für angewandte […]