Künstliche Intelligenz

3. Juli 2020

Wie steuert KI ein Auto durch unübersichtliche Innenstädte?

Gemeinsam mit zwei anderen Universitäten und dem Technologieunternehmen Continental forscht die Universität Bremen zum automatisierten Fahren. In dem Projekt PRORETA geht es um das Erkennen komplexer Verkehrssituationen in Innenstädten. Der Name PRORETA wurde in Anlehnung an das gleichnamige Besatzungsmitglied römischer Kriegsschiffe gewählt. Die Proreta stand als Wache im Bug des […]
3. Juli 2020

Hyperloop: Projektstart für das „ePIcenter“

Im Juni 2020 ist der Startschuss für ein weiteres Projekt in Zusammenhang mit dem Projekt Hyperloop der Hochschule Emden/Leer und der Universität Oldenburg gefallen. Bei dem von der EU gefördertem Projekt „ePIcenter“ (Enhanced Physical Internet-Compatible Earth-frieNdly freight Transportation answER) werden sich in den kommenden dreieinhalb Jahren insgesamt 37 internationale Partner […]
4. April 2020

Akustisches Monitoring: „Klick“ ist nicht gleich „Klick“

Unternehmen müssen im Produktionsprozess umgehend auf Störungen an technischen Anlagen reagieren können, um Ausfallzeiten zu vermeiden. Ein akustisches Monitoringsystem des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medientechnologie IDMT in Oldenburg erkennt anhand von Geräuschen sofort, ob Produktionsparameter innerhalb der vorgegebenen Grenzwerte liegen. KI-basierte Verfahren helfen dabei, Rückschlüsse auf den Maschinenzustand zu ziehen und […]
2. März 2020

Drei Millionen Euro für die künstliche Intelligenz in Bremen

Künstliche Intelligenz wird in zunehmenden Maß in unserem Alltag relevant – und Bremer Ideen sind vorne mit dabei. Die BAB – Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven fördert zwölf innovative Projekte im Bereich der künstlichen Intelligenz mit insgesamt 3,1 Millionen Euro aus Mitteln des Landes Bremen und dem Europäischen Fonds […]
4. November 2019

Rückblick: Jahrestagung „Künstliche Intelligenz und Digitalisierung vom Personal bis zum Produkt“

Ende September 2019 hatten wir zur Jahrestagung „Künstliche Intelligenz und Digitalisierung vom Personal bis zum Produkt“ eingeladen. Es war ein spannender und thematisch vielfältiger Tag, den wir mit rund 100 Teilnehmern bei TCC Car Components in Delmenhorst erlebt haben. Angefangen von einem sehr anschaulichen Vortrag ,wie künstliche Intelligenz lernt und […]
31. Oktober 2019

AuRoRaS entwickelt Radarsensoren für das sichere autonome Fahren

Automatisierte und vollautomatisierte Fahrzeuge müssen ihre Umgebung selbstständig erfassen und verstehen. Bei starkem Regen oder Schneefall sind Sensoren wie Kameras und Laser jedoch blind. Bei solchen Witterungsbedingungen funktionieren Radarsysteme erheblich besser und robuster. In dem Forschungsvorhaben AuRoRaS – Automotive Robust Radar Sensing – sollen neue Simulationsverfahren und Methoden der Künstlichen […]
30. Oktober 2019

Transatlantischer Dialog zur Robotik startet

Sieben Forschungseinrichtungen aus der Region Bremen haben unter Leitung der Universität Bremen das Netzwerk TransAIR („Transatlantic AI-based Robotics“) gegründet. Im Dialog mit Partnern in den USA soll es um Robotik und Künstliche Intelligenz gehen. Künstliche Intelligenz (KI) und Robotik werden in den kommenden Jahrzehnten weltweit massive Veränderungen auslösen. Um diese […]
27. September 2019

Jahrestagung: „Künstliche Intelligenz und Digitalisierung vom Personal bis zum Produkt“

Digitalisierung und künstliche Intelligenz stellen die Automobilindustrie vor große Herausforderungen. Die Branche steckt in einem Wandel vom reinen KFZ-Gewerbe zum Mobilitätsanbieter, für die Akteure vom Hersteller bis zum Händler geht es darum, den digitalen Anschluss nicht zu verlieren. Wie ihnen das gelingen kann und welche Chancen und Risiken Digitalisierung und […]
28. August 2019

Jahrestagung 2019: Nutzen Sie die Chance!

Jetzt sind es nur noch knapp drei Wochen und dann ist es schon so weit: Am 25. September 2019 lädt Automotive Nordwest zur Jahrestagung unter dem Motto „Künstliche Intelligenz und Digitalisierung vom Personal bis zum Produkt“ ein. Eine ideale Chance, um neue Ideen und interessante Netzwerkpartner kennenzulernen! Die Referenten bieten […]
27. August 2019

Fraunhofer IFAM und DFKI eröffnen Testzentrum auf Helgoland

Das Fraunhofer IFAM und das DFKI Robotics Innovation Center werden ein gemeinsames Testzentrum für maritime Technologien auf Helgoland eröffnen. Mit der Vernetzung ihrer Kompetenzen zu Materialien, Elektromobilität und Künstlicher Intelligenz wollen die Partner ihre Entwicklungen im maritimen Bereich erweitern und für Wirtschaft und Wissenschaft gleichermaßen eine Forschungsumgebung unter anwendungsnahen Umweltbedingungen […]